YTONG und SILKA

Die Auflistung der Vorteile wurden uns von der Produktentwicklung bzw. dem Vertriebsaußendienst zur Verfügung gestellt.

YTONG Mauerstein - Vorteile gegenüber Mitbewerber Ziegel

  • Schnellere Verarbeitung, 0,4h/m2 - 25cm Ytong gegenüber Ziegel 0,6h/m2 25er Ziegel
  • Größere Steinformate mit gleichem Gewicht wie Ziegel
  • Einfachere Ausbildung bei Fensterlaibungen, kein Glattstrich notwendig - Wärmebrückenfreies Bauen
  • Verarbeitung ist analog wie beim herkömmlichen Ziegelmauerwerk
  • Normaler Bauschutt
  • Homogener Putzträger !!!
  • Genauere Verarbeitung möglich
  • Einfache Sturzausbildung, keine Kältebrücken
  • Schneiden vom Ytong mittels Bandsäge, wenig Staubentwicklung, geringere Lärmentwicklung – wird auf Wunsch dem Kunden zur Verfügung gestellt
  • Ytong Außenwand mit Dünnputzsystem möglich, Ziegel immer mit Grobputz und Dünnputz

Empfehlung der BBM Graz für vielfach verlängerte Standzeiten: Dickputzsystem (demnächst stellen wir einen Partner vor, der 100 Jahre Standzeit für seinen Putz garantiert)

  • Schnellerer Trockenzeit der Außenwand wegen Grundputz leicht - innen Spachtelung und netzen ausreichend

Empfehlung der BBM Graz für Innenputze ebenfalls Dickputzsysteme verwenden – erhöht "Lebensdauer" und die Difussionseigenschaften

  • Einfachere Montage der Elektroinstallationen,
  • eigene Fräsköpfe vorhanden,
  • saubere und exakte Fräsungen ohne Schwächung der Struktur durch ungewollten Bruch des Baustoffs.
  • Eigener Füllmörtel von Ytong (Elektriker gipst die Leitungen ein und dann muss ein Betonkontakt aufgetragen werden)
  • Sehr geringer Verschnitt ca. 1/4 vom Ziegel
  • Traggriffe beim Ytong
  • Individuell einsetzbar
  • Sehr guter Brandschutz EI90 ab 7,5 cm
  • Vorteile bei Schachtabmauerungen, 2 Scharen aufmauern - Estriche können schon hergestellt, Leitungen können zu einem späteren Zeitpunkt verlegt werden, Fugenglattstrich bei Verbundsteinen, bei Plansteinen ist der Brandschutz gegeben da horizontal und vertikal verklebt.
  • Als diffusionsoffene Baustoff sorgt Ytong für eine ausgeglichene Luftfeuchtigkeit, besser wie beim Ziegel, Sättigungverhältnis beim Porenbeton braucht länger wie beim Ziegel und gibt diese auch wieder kontinuierlich ab
  • Einbruchschutz, Ytong verdichtet sich, beim Ziegel werden die Kammern zerschlagen.
  • Thermofuß, Wasseraufnahme beim Ziegel schneller wie beim Ytong (siehe Wasserbad)
  • Ytong wird meist bei schwierigen Ausführungen verwendet
  • Nachweislich bessere Haftzugswerte wie beim Ziegel
  • Attika
    • Ersparnis von zusätzlichen Dämmmaßnahmen an Attika an Ober-, Innen-, Unter- und Außen-Seite, thermische Endkoppelung
    • Bei nichtgenutzten Dachflächen die wirtschaftlichste Lösung
    • guter Wärmeschutz in allen Richtungen
    • Befestigungen bedenkenlos
    • Wirksamer Schutz vor Wärmebrücken im Attikabereich
    • Direkte Verbindung von Abdichtungssystemen auf Attikastein
  • Quelle: YTONG Österreich, Produktentwicklung

    SILKA Vorteile gegenüber Mitbewerber Stahlbeton

    • Verarbeitung analog wie beim Ziegel
    • Keine erhöhten Wartungszeiten, Vorlaufzeiten
    • Sofort Verfügbar, LZ ca. 14 Tage - Beton lieferzeiten bis zu 15 Wochen in der Hauptsaison
    • Keine zusätzliche Schalung notwendig
    • Kein Beton notwendig
    • keine zusätzliche Baufeucht im Mauerwerk
    • Trockene Bauweise
    • Höchster Schallschutz
    • Hohe Tragfähigkeit
    • Gilt als Bauschutt
    • Mineralischer Baukörper
    • Isotrope Eigenschaft
    • Schnelle Verarbeitung
    • Kein Kran notwendig
    • Schutz vor elektromagnetischer Strahlung
    • Nicht brennbar A1
    • Als diffusionsoffener Baustoff sorgt KS für eine ausgeglichene Luftfeuchtigkeit
    • Relativ hoher pH-Wert 11-13, je höher der pH-Wert um so weniger Nährwert für Schimmelbildung. Ein Wert Größer 7 ist basisch, unter 7 ist sauer, Wasser hat 7
    • Angenehmes Raumklima,
    • Design- und Sichtmauerwerk möglich
    • Optimale Lösung für Wohnungstrennwände, Haustrennwände, Außenwände, Innenwände
    • Homogener Putzträger !!!

    Quelle: Xella, SILKA Produktentwicklung

    Mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Partner können SIE "Das gesunde Haus" errichten.